5218
Stabelle, Graubünden, datiert 1852



Beschreibung

Hartholz, die Füsse sind schräggestellt und direkt ohne Gratleiste im Sitz verkeilt, die Sitzplatte ist leicht trapezförmig und geschweift ausgesägt, ein gekerbtes geschwungenes Band umläuft den Sitz, vorne in den Ecken zudem jeweils eine geschnitzte Tulpe, die Rückenlehne ist geschweift ausgesägt und mittig herzförmig durchbrochen, die ganze Rückenlehne ist im halbrelief Schnitt reich dekoriert: florale und geometrische Ornamente, Bänder, Herz, unten die Datierung sowie Initialen, die Stabelle ist in sehr gutem Zustand.
Sitzhöhe 51 cm


bisherige Gebote