5110
Miniatur Kommode, Schweiz, um 1780




Beschreibung

Fichte furniert mit Nubssbaum, Ahorn, Kirschbaum u. anderen Harthölzern, der Korpus auf 4 zylindrischen Klotzfüssen stehend, Schubladenfronten, Seiten und Deckel kassettiert, die Felder umgeben von Fileteinlagen, die Schubladen mit gedrechselten Holzknöpfen und Zentralverriegelung zudem innen mit Tapete ausgekleidet, Sockel- und Kranzleiste profiliert und vorstehend, diverse Absplitterungen des Furniers (Stücke vorhanden).
32.5 x 23.5 x 27 cm

Provenienz: Privatsammlung Schweiz

Literatur: Georg Himmelheber; Kleine Möbel; Modell-, Andachts- und Kassettenmöbel vom 13.-20. Jh.

Restaurationsaufwand: lose Furnierstücke fixieren, Zentralverriegelung richten, mattieren von Hand, Kostendach Fr. 600.00 (Antiquitäten Ettlin AG)


bisherige Gebote