5160
Kammtasche, Engadin/Celerina, 19. Jh.



Beschreibung

Drei Taschen reihen sich übereinander, ein konturiertes Feld bildet den oberen Abschluss, Fächer und Abschluss mit Karton verstärkt, diese und die Rückseite mit grüner Seide gefüttert, ganze Front in den Farben braun, orange, beige, grau im Flammenstich gestickt, die einzelnen Fächer und die Kanten mit Goldspitze eingefasst.
60 x 27.5 cm

Literatur: Bündner Kammtaschen aus dem 17. – 19. Jh., Jenny Schneider und Anne Wanner


bisherige Gebote