56
Zwei Spinnrockenaufsätze, Engadin, 18. Jh.



Beschreibung

Arven und Hartholz geschnitzt und partiell farbig bemalt, verschiedenste Rosetten, geometrische Muster und Initialen.
Spinnrocken waren oft Minnegaben und deswegen oft reich und filigran verziert.
22 und 20 cm


Literatur: Das Rätische Museum, ein Spiegel von Bündens Kultur und Geschichte, Seite 378


bisherige Gebote