68
Dokumentenschatulle, Schweiz, um 1700



Beschreibung

Nussbaumholz mit Eisenarmierung, der rechteckige Korpus mit Sichtzinken gefertigt, der aufgenagelte Boden leicht vorstehend und gefast, der Deckel dreiseitig gefasst mit aufgedoppelter Profilleiste, innen rechts mit Beilade und Dekelstütze sowie Geheimfach, am Deckel montiert das Schloss mit doppeltem schiessendem Riegel und gravierter Schlossplatte, auf der Front zudem zwei dreieckige Vorhängeschlösser, auf dem Deckel das Schlüsselschild mit durch einen Federdeckel verschlossenem Loch, insgesamt in sehr gutem Zustand.
21.5 x 36.5 x 17.5 cm

siehe auch Lot Nr.


bisherige Gebote