Albert Steiner, Tirano um 1930

Silbergelatineabzug, verso handschriftlich bezeichnet, mit Atelierstempel und nummeriert: Nr. 27, im Vordergrund die Wallfahrtskirche Madonna di Tirano, gerahmt.
17.4 x 23.5 cm

Provenienz: St. Moritzer Privatsammlung

CHF 450.–

Für eine Vergrösserung mit der Maus über das Bild fahren oder klicken für Vollbild