Paar Trophäenhalter Rehbock, Brienz, 1891

Fichtenholz und Linde, gefasst und patiniert, die Grundplatte als halbplastisch geschnitzter Eichenblattkranz mit unten einem Wappenschild worauf die Datierung gemalt ist, der eigentliche Trophäenträger vollplastisch geschnitzt, mit Glasaugen, sehr schönes Beispiel früher Brienzerschnitzerei.

70 x 35 cm

CHF 4'500.–

Für eine Vergrösserung mit der Maus über das Bild fahren oder klicken für Vollbild