Tim Krohn, Schriftsteller

Tim Krohn lebt als Schriftsteller in Santa Maria Val Müstair. Nebenbei führt er gemeinsam mit seiner Frau, der Schriftstellerin Micha Friemel, in einem sehr ursprünglich belassenen vierhundertjährigen Herrschaftshaus eine Pension für Schreibende, Lesende und andere Ruhesuchende, die Chasa Parli. Zuletzt erschien seine Alpensage «Der See der Seelen» und – unter dem Pseudonym Gian Maria Calonder – die Kriminalromane «Engadiner Abgründe» und «Endstation Engadin». Beide Romane schmückten monatelang die Schweizer Bestsellerliste. Die hier abgedruckten Geschichten schrieb er exklusiv für Aste Auktionen.

Für eine Vergrösserung mit der Maus über das Bild fahren oder klicken für Vollbild