69
Spielzeugpferd, Graubünden, 18. Jh.

Fichtenholz, vollplastisch aus einem Block geschnitztes Pferd, mit Resten einer rötlichen Färbung, die Hufe mit Eisennägeln beschlagen, diverse historische Flicke, skulpturales Spielzeug mit Gebrauchsspuren, absolut rar und beste bündner Volkskunst!
19 cm

Literatur:
René Creux, Volkskunst in der Schweiz, Seite 314 und folgende

Verkauft für CHF 4'000 (exkl. Aufgeld)

Für eine Vergrösserung mit der Maus über das Bild fahren oder klicken für Vollbild