1030
Bettdecke "Reserve-Blaudruck", Tessin, 18. Jh.

Schweres Leinen, zusammengesetzt aus drei Stoffbahnen zu je 74 cm, im Reservedruckverfahren blau gefärbt und mit drei verschiedenen Holzmodeln weiss bedruckt mit geometrischen Motiven und Blumen-Muster.
Die blauen Leinendecken sind charakteristische Erzeugnisse des Kantons Tessin. Der Blaudruck ist 2018 als immaterielles Kulturerbe in Österreich und Deutschland und in die weltweite Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen worden.
222 x 240 cm

Literatur: Jenny Schneider, Textilien, Katalog der Sammlung des Schweizerischen Landesmuseums Zürich, 1975

Verkauft für CHF 2'800 (exkl. Aufgeld)

Für eine Vergrösserung mit der Maus über das Bild fahren oder klicken für Vollbild